Wirtshaus Taglaching

Oberdorf 2

85567 Bruck/Taglaching

 

Tel.: 08092 - 336138

Öffnungszeiten: Freitag, Samstag und Sonntag von    12:00 bis 24:00

Bei Konzerten/Veranstaltungen:Donnerstag ab 18:00. Bitte telefonisch reservieren.Während der Öffnungszeiten bekommt ihr bei uns durchgehend warme Küche. 

Neues Jahr, neues Glück, neue Bilder: wir haben - mit Sandra Nonhoffs Hilfe - unsere Wände wieder umgestaltet.

Die Emmeringer Cranio-Therapeutin stellt einige ihrer traumwandlerischen und zauberhaften Bilder bei uns aus. Und macht damit den Raum gleich viel bunter und heiterer. 

 

 

Das geplante Gewerbegebiet bleibt auch 2015 unser aktuelles Thema:

 

Am 25. Januar 2015 ist es nun soweit, der Bürgerentscheid über das Gewerbegebiet findet statt. Es gilt zu entscheiden ob das Bürgerbegehren "Für den Erhalt des Taglachinger Tals" angenommen wird. . Um zu verdeutlichen worum es geht 2 Bilder, die für sich sprechen. Jeder , der von Grafing Bahnhof nach Taglaching fährt oder läuft kennt diesen Blick.  

   

 In einer Fotomontage sieht man was entsteht, wenn  das von Bürgermeister und Gemeinderat geplante  "Gewerbegebiert Taglaching-Süd" kommt. 

So wird es aussehen, jeder kann in anderen Gemeinden sehen wie Gewerbegebiete Landschaften zerstören und was sie aus einst idyllischen Gemeinden machen- Möchten Sie in Parsdorf leben?  Warum leben Sie in Bruck? Das sollte sich jeder fragen, bevor er zur Abstimmung geht

Wenn Ihr Brucker Bürger seid: geht hin! Wenn Ihr nicht in Bruck gemeldet seid: drückt die Daumen!  
Bitte unterstützt auch weiterhin die Online-Petition gegen das geplante Gewerbegebiet im Taglachinger Tal durch Eure Unterschrift:
 

https://www.openpetition.de/petition/online/erhalt-des-taglachinger-tals-naherholungsgebiet-statt-gewerbegebiet               null                              

Ein Video vom Künstlerfest in Taglaching gibt es unter:

http://www.youtube.com/watch?v=Mk1s9V9nSoA&feature=em-upload_owner

https://www.facebook.com/taglachingertal 

 

 

Noch ein Wort zum diesjährigen Apfelwein:  Most ist ein reines Naturprodukt und eines der ältesten Kulturgetränke überhaupt. Unser Most hat einen Alkoholgehalt von etwa 6,5%, er ist reich an Vitamin C, Kalium und Magnesium, sehr kalorienarm und dank seiner Trübstoffe gut für den Magen-Darmtrakt.  Und ja, er ist eher trocken. Es ist kein Süßmost. Und wer ihn gespritzt bestellt, darf nachher nicht klagen, er moussiere. Das tut er naturgemäß, wenn man Sprudel dazutut.

Aber wir freuen uns über jedes Feedback, manchmal lassen sich Missverständnisse ja leicht aufklären, und oft hilft es, Dinge zu verbessern.  

 

 

.  

 

 

 

 

48576